Trainer

 

Mario Anke

Jahrgang 1954, ist ehemaliger Leiter eines Polizeikommissariats. Er organisiert und leitet Sicherheitskurse und ist seit vielen Jahren Moderator für die einsatzbezogene Selbstverteidigung bei der Polizei Niedersachsen.

 

Auf dieser Grundlage entwickelte er das BEST-Konzept, das mit großem Erfolg eingesetzt wird für:

  • Mitarbeiter im öffentlichen Dienst (z. B. Sozial-, Jugend-, Ordnungsämter)
  • Pflegepersonal in Kliniken und Psychiatrien
  • Pflegepersonal in forensischen Einrichtungen
  • Lehrer und Schulpersonal
  • und anderen Zielgruppen

 

Er ist Autor der Fachbücher:

Wehr Dich! (TRIAS)

Sicher statt wehrlos (TRIAS)

Frauen wehren sich (dtv)

Deeskalationsstrategien in der psychiatrischen Arbeit (Psychiatrie-Verlag)

 

Mario Anke ist seit 1996 Trainer bei Haberlach und Team und wird seit 2002 von 6 erfahrenen Co-Trainern unterstützt.

 

Andreas Fröhlich

Jahrgang 1976, ist staatlich examinierter Krankenpfleger, Deeskalationstrainer für Psychiatrien und forensische Einrichtungen, sowie Gewaltpräventionstrainer an diversen Schulen. Seit 1990 studiert er mehrere Selbstverteidigungssysteme.

 

Seit 2006 arbeitet Andreas Fröhlich als Trainer für Haberlach und Team mit den Schwerpunkten:

  • Umgang mit aggressiven Personen
  • Angstkontrolle
  • Notwehr und Nothilfe
  • Ausbildung von Kriseninterventionsteams (KIT)

Er wird unterstützt von drei Co-TrainerInnen.